Motorradbiena


Bühnenausstattung:

Auf der Straße, eine Bank, Motorradgeräusche, Radio.
Wenn sich ausgeflippte Jugendliche (gespielt von Erwachsenen!) treffen, wird die Unterhaltung zu einer wahren Herausforderung!
3 Personen (2 weiblich, 1 männlich) Spieldauer ca. 8 Minuten



Bine, mit blonder Mähne, tanzt auf „Highway to hell“. Reni spielt Luftgitarre. Bine macht nach einiger Zeit die Musik aus. Bine redet übertrieben langsam, Reni ist richtig flippig und zappelig.
Bine Koi Sau ruaft mi a.................
(Fehlstarter eines Motorrads wird eingespielt)
Reni (schaut auf ihr Handy) Bei mir duat sich au nix!



Reni Gugg mol, do kommt dr Gerri. Des isch vielleicht en geiler Typ!
Bine Geiler Typ? Den könntesch mir auf da Bauch schwoißa, i dät mi losroschta.
Gerri Hi, Mädels.
Reni (zusammen mit Bine) Hi, Gerri!
Gerri Und wie siehts aus mit Power und Äktschen? Mir solltet zamma was doa, was wirklich reinknallt!


Ob es auch richtig „reinknallt“ bleibt abzuwarten!